Angebote der GTB

Ganztagesbetreuung Biberach
Bibersteige 9
74078 Heilbronn

Telefon:  07066/912-515


Ganztagesbetreuung
In der heutigen Zeit stehen viele Eltern vor der Aufgabe, ihren Beruf und die Betreuung ihrer Kinder unter einen Hut bekommen zu müssen. Hierauf hat die Stadt Heilbronn reagiert und bietet seit dem Schuljahr 2008/2009 Ganztagesbetreuung an Grundschulen an. Nach dem sogenannten „Heilbronner Weg“ verfolgen wir den Betreuungs-, Erziehungs-, und Bildungsauftrag.

Träger der Ganztagesbetreuung an der Grundschule Biberach ist der Stadt- und Kreisjugendring Heilbronn e.V.


Das Team:

Michael Lang
Erzieher

Ute Rebmann-Ihle
Erzieherin

Sarah Leis
Erzieherin

Sibylle Harst
Zusatzkraft

Brigitte Posslovsky
Zusatzkraft

Helga Fiedler
Margit Weimann
Mensa

Betreuungszeiten/Ablauf
Sämtliche Betreuungsblöcke sind flexibel buchbar, d.h. Sie kreuzen auf der Anmeldung die Blöcke an den Tagen an, die Sie benötigen. Das monatliche Betreuungsentgelt ergibt sich aus der Summe der gebuchten Blöcke
(Prinzip: 1€/Stunde bei berechneten 4 Wochen/Monat).


Schulzeit:

Block 1 07:30-08:30 Uhr Betreuung vor der Schule Di + Do 1,00 €
Unterricht
Block 2 11:15-13:00 Uhr Betreuung Mo - Fr 0,75 €
Block 3 13:00-14:00 Uhr  Betreuung / Mittagessen Mo - Fr 1,00 €
Block 4 14:00-15:30 Uhr Hausaufgabenbetreuung Mo - Fr 1,50 €
Block 5 15:30-16:30 Uhr Betreuung Mo - Do 1,00 €
Block 5 15:30-15:45 Uhr Betreuung Nur Fr ! 0,25 €




Hausaufgabenbetreuung
Wir bieten eine Hausaufgabenbetreuung an. In dieser Zeit sorgen wir für eine Arbeitsathmosphäre und stehen den Kindern für Fragen und Hilfestellungen zur Verfügung. Hausaufgabenhilfe oder Nachhilfe können wir aber nicht leisten.

Ferienbetreuung:
           
Block 1 07:30-13:30 Uhr Das Ferienprogramm ist in der Anmeldewoche bei uns erhältlich 6,00 €
Block 2 13:30-16:30 Uhr Das Ferienprogramm ist in der Anmeldewoche bei uns erhältlich 3,00 €

Für die Ferien muss eine gesonderte Anmeldung mit dem blauen Formular (bei uns erhältlich) erfolgen. Betreuungszeiten und Anmeldefristen entnehmen Sie bitte unserer Jahresübersicht „Betreuungstage und Schließzeiten“. Pro Kalenderjahr gibt es 32 Schließtage.
Bei Ausflügen sind wir auf unserem GTB-Handy  unter 0152-21332096 erreichbar.
Bitte beachten Sie immer das Wetter und sorgen Sie für angemessene Kleidung! Leichter Regen oder Schnee halten uns nicht vom Rausgehen ab, sondern sind besondere Erlebnisse.

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt schriftlich und ist jederzeit möglich. Anmeldungen sind bei uns erhältlich (gelbes Formular) und abzugeben. So haben wir die Möglichkeit, Sie und ihr Kind vorab schon kennen zu lernen. Sobald alle Formulare vollständig ausgefüllt vorliegen, kann Ihr Kind die GTB besuchen.

Wir haben keinen Aufnahmestop, es gibt keine Wartelisten, alle Kinder bekommen einen Betreuungplatz. Warten Sie also in Ruhe den Stundenplan Ihres Kindes ab. Zu Beginn des Schuljahres haben Sie vier Wochen Zeit, sich auf die endgültigen Betreuungsblöcke für das Schulhalbjahr festzulegen.

Bitte lesen Sie sich alle Informationen, die der Anmeldung beigefügt sind, insbesondere die Benutzerordnung und das Merkblatt zum Infektionsschutzgesetz sorgfältig durch!
Ihr Kind kann die GTB nur besuchen, wenn es im aktuellen Zeitblock angemeldet ist! Bei AG-Ausfall wird nicht automatisch betreut, nur die gleichzeitige Anmeldung in der GTB ist Ihre Versicherung für Ausfälle.
Die Aufsichtspflicht beginnt mit der Begrüßung Ihres Kindes und endet automatisch mit dem Ende der angemeldeten Betreuungszeit.

Kündigung
Die Kündigung des Betreuungsvertrags kann nur zum Ende eines Kalendermonats erfolgen. Sie ist mindestens einen Monat vorher schriftlich der Betreuungskraft zu übergeben. (Beispiel: am 29.10. auf 30.11., am 01.11. auf 31.12.)
Bitte beachten: wurde die GTB gekündigt, ist eine Anmeldung im selben Schulhalbjahr nicht mehr möglich.
Zum Ende der 4. Klasse muss nicht gekündigt werden, die Betreuung endet automatisch!

Änderung der Betreuungsblöcke
Eine Änderung, die die Betreuungsblöcke reduziert kann zum 2. Schulhalbjahr (Februar) getätigt werden. Nur in Härtefällen (z.B. berufliche Gründe) kann während des laufenden Schulhalbjahres reduziert werden.
Das Dazubuchen oder Ändern bei gleichbleibender Betreuungszeit ist nur in Härtefällen möglich.

Mittagessen
Für die Kinder der GTB wird täglich ein warmes Mittagessen (Portion 2,60 €) angeboten. Lieferant ist Meyer-Menü.
  • Automatische wöchentliche Bestellung für die gewünschten Wochentage (auf dem Anmeldeformular) durch uns
  • Bezahlung per Bankeinzug (Formulare bei uns erhältlich, bitte direkt an Meyer-Menü schicken)
  • Stornierung bei Meyer-Menü bis 8.00 Uhr am gebuchten Tag: Tel.: 0800-150-1505, Fax: 0800-150-1506, www.meyer-menue.de
  • Ab- und Umbestellungen tätigen Sie bei Meyer-Menü direkt. Bitte erst in der aktuellen Woche ab- bzw. umbestellen.
  • Der Speiseplan liegt/hängt bei uns aus und kann mitgenommen werden.
Die Kinder, die kein warmes Mittagessen bestellen, essen im Gruppenraum am Vespertisch.

Getränkegeld
Wir bieten den Kindern Mineralwasser an. Sie dürfen sich jederzeit bedienen, auch beim Mittagessen steht das Getränk zur Verfügung.
Dafür erheben wir einen freiwilligen Elteranteil. Das Getränkegeld ist gestaffelt und orientiert sich an der Anmeldung:
Ein Tag angemeldet: 1,00 €/Monat
Zwei bis drei Tage: 1,50 €/Monat
Vier bis fünf Tage: 2,50 €/Monat
Sie können den Beitrag monatlich oder halbjährlich entrichten.

Bildung und Teilhabe (BUT)
Für Familien, die Leistungen nach dem SGB II, Alg I, Alg II oder Wohngeld erhalten, ist die GTB im betreffenden Schuljahr beitragsfrei.
Der Mittagessensbeitrag reduziert sich auf 1 € pro Portion, jedoch nur für den Bewilligungszeitraum.
Bringen Sie uns eine Kopie des Bewilligungsbescheids für die GTB, eine weitere Kopie lassen Sie Meyer-Menü zukommen. Liegt dort von Ihnen kein aktueller Bescheid vor, erhalten Sie eine Rechnung von Meyer-Menü!


Besonderheiten
Teilen Sie uns jegliche Fehlzeiten/Änderungen/Besonderheiten wenn möglich schriftlich (E-Mail, handschriftlicher Zettel, Formular) mit. Das kann sein: Ihr Kind besucht eine AG, darf früher nach Hause, wird von anderen Personen abgeholt,...
Nur persönliche Informationen von Ihnen (nicht von Ihrem Kind) haben für uns Gültigkeit. Für alle anderen Belange sind wir telefonisch zu den Öffnungszeiten erreichbar.

Fundsachen
Bei uns gefundene Kleidung und Gegenstände wandern in eine Fundkiste und können abgeholt werden.
Wir können für die Garderobe keine Haftung übernehmen! Ihr Kind muss selbst Sorge für seine Sachen tragen. Nicht abgeholte Fundstücke werden nach Ablauf des Schuljahres gespendet.



Für Fragen oder Anliegen stehen wir
Ihnen gerne zur Verfügung.



Auf eine gute Zusammenarbeit freut sich
Ihr GTB-Team Biberach