Leitbild

Im Blick auf  den Unterricht ist uns Folgendes wichtig:

  • Eine hohe Schüleraktivität zu ermöglichen
  • Ein abwechslungsreiches Lernangebot zu bieten
  • Individuelle Fähigkeiten zu fördern
  • In der Gemeinschaft soziale und personale Kompetenzen zu stärken

Deshalb gibt es bei uns:

  • Atelierunterricht
  • Differenzierungsangebote wie z.B. Wochenpläne & Lerntheken
  • Individuelle Fördermappen auf Basis der Grundschuldiagnose
  • Pilotprojekt FSJ Schule & Verein 
  • Pilotprojekt „Bewegt wachsen in Heilbronn“
  • Bewegungspausen, Pausenkisten 
  • Sporttage
  • Schwimmen durchgängig ab Klasse 1
  • Lernen an außerschulischen Lernorten 
  • Pausenfrühstück in Klasse 1 und 2
  • „Kindern eine Stimme geben“
  • Autorenlesungen 
  • Kunst & Musikworkshops 

Wir versprechen uns davon…

  • …die Kinder ihren Fähigkeiten entsprechend ganzheitlich zu fördern.
  • …die Freude am Lernen und die Selbständigkeit der Kinder zu stärken.
  • …die Kinder bestmöglich auf die Anforderungen des Lebens vorzubereiten.

Im Blick auf  die Professionalität der Lehrkräfte ist uns Folgendes wichtig:

  • Fortbildungsbereitschaft 
  • Motivation
  • Lehrergesundheit
  • Kooperation mit allen am Schulleben Beteiligten
  • Intensives Zusammenarbeiten im Team 

Deshalb gibt es bei uns:

  • Eine kontinuierliche Weiterbildung im Schul- oder Stufenteam 
  • Eine an Interessen anknüpfende individuelle Fortbildung der Lehrkräfte
  • Kollegiales Feedback
  • Angenehmes Arbeitsklima durch wertschätzenden Umgang
  • Arbeit in Stufentandems mit wöchentliche Teambesprechungen
  • Regelmäßige Konferenzen und Dienstbesprechungen
  • Team Building - Maßnahmen
  • Gesprächsbereitschaft und Erreichbarkeit
  • Ein einheitliches  Kommunikationsheft („weißes Heft“)
  • Eine aktive Zusammenarbeit mit den Eltern (z.B. thematische Elternabende, Elternrundenbriefe, Elterngespräche, Halbjahresgespräche in Klasse 1 und 2 und 4)

Wir versprechen uns davon…

  • … Zufriedenheit und Souveränität der Lehrkräfte im beruflichen Alltag.
  • … motivierte und schülerorientierte Lehrkräfte.
  • … eine berufliche Weiterentwicklung.
  • … ein Kollegium, das an einem Strang zieht.
  • … gegenseitige Unterstützung für effizienteres Arbeiten.
  • … allen am Schulleben Beteiligten Teilhabe zu ermöglichen.

Im Blick auf Schulführung & Schulmanagement  ist uns Folgendes wichtig:

  • Weiterentwicklung von Unterricht und Schule 
  • Professioneller und lösungsorientierter Umgang mit Konflikten 
  • Systematische Personalentwicklung 
  • Effektive Arbeitsabläufe und effiziente Steuerung der Prozesse
  • Gezielter Einsatz von personellen, materiellen und finanziellen Ressourcen 
  • Verlässlichkeit & Kontinuität

Deshalb gibt es bei uns:

  • Entwicklung eines individuellen Schulprofils
  • „Sozialwirksame Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt“ 
  • Jahresgespräche im Rahmen eines kollegial-kooperativen Führungsmanagements
  • Einen rhythmisierten Schultag
  • Generierung von zusätzlichen personellen Ressourcen (z.B. FSJ)
  • Koordination des erweiterten Bildungsangebotes
  • Eine verlässliche Grundschule mit variablen Ganztagesangeboten
  • Ferienbetreuung im Rahmen der Ganztagesbetreuung
  • Die Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen 
  • Eine von Kindern und Lehrern getragene Schulordnung

Wir versprechen uns davon...

  • … eine kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Schule, die Vielfältige Bildungsgelegenheiten  für das Individuum und die Gemeinschaft bietet.

Im Blick auf  das Schul- und Klassenklima ist uns Folgendes wichtig:

  • Ein wertschätzender Umgang mit Menschen und Materialien
  • Intensive Teamarbeit auf allen Ebenen
  • Eine freundliche, ansprechende Atmosphäre
  • Anerkennungskultur  
  • Konsequente Umsetzung von gemeinsam getroffenen Entscheidungen
  • Identifikation mit der Schule durch gemeinsam Erlebtes
  • Sozialen Belangen viel Raum zu geben
  • Gute Kommunikation zwischen Schülern, Eltern und Lehrern

Deshalb gibt es bei uns:

  • Sozialwirksames Lernen:
  • Benni-Programm in Klasse 1&2, Pausenengel in Klasse 3&4, Klassenrat, 
  • Projekt „Echt stark“ in Klasse 3  
  • Eine Schulordnung und Klassenregeln, die Werte und Normen im Umgang mit Menschen und Materialien kindgerecht in den Blick nehmen
  • Regelmäßige Schulversammlungen im Rahmen der „sozialwirksamen Schule“
  • Präventionskonzept stark.stärker.wir. 
  • Gemeinschaftsstiftende Aktionen (z.B. Schulfeste, Musicals, Sportevents)
  • Einbindung der Eltern, unter anderem bei Ausflügen und Klassenfesten 
  • Einen gemeinsam gestalteten Schulhof
  • Gestaltung von Kommunikationsbildern 
  • Pausenspielkisten und zusätzliches Material für Spielstunden 
  • Belohnungssysteme (u.a. Lobstempel, Lobkärtchen, Wochenprotokoll)
  • Back- und Basteltage
  • Adventssingen
  • Aktion „Putzmunter“

Wir versprechen uns davon…

  • … Kinder, Eltern, Lehrer und Mitarbeiter, die gerne kommen und zufrieden gehen.
  • … das Bewusstsein: „Jeder ist wichtig!“
  • … unsere Schule als gemeinsamen Lern- und Lebensraum zu erfahren.

Im Blick auf inner- und außerschulische Partnerschaften ist uns Folgendes wichtig:

  • Aufbau und Weiterentwicklung eines vielfältigen Angebotes
  • Einbeziehung der  örtlichen Ressourcen in das Schulleben
  • Pflege der Beziehungen zu unseren Kooperationspartnern
  • Mitgestaltung des Schullebens durch rege Elternarbeit

Deshalb gibt es bei uns:

  • Kooperation mit den Kindergärten („Schulreifes Kind“)
  • Zusammenarbeit mit der Musikkapelle (Flötengruppe, Bläserklasse)
  • Kooperation mit den ortsansässigen Vereinen (u.a. TSV Biberach, Schachverein)
  • Kooperation mit der BWSJ im Rahmen des FSJ Schule & Verein
  • Kooperation mit dem Stadttheater Heilbronn 
  • Kooperation mit der Stadtbücherei Heilbronn 
  • Autorenlesungen
  • Schulhofgestaltungsteam (Lehrer, Eltern, Förderverein)
  • Kooperation mit der Heilbronner Stimme (Zeitung in der Grundschule)
  • Kunstprojekt mit regionalen Künstlern  
  • Kooperation mit der Polizei Heilbronn 
  • Offene Ganztagesbetreuung mit variabel buchbaren Betreuungsblöcken
  • Schulsozialarbeit 
  • ILKA Gruppe
  • Sonderpädagogischer Dienst 
  • Beratungslehrer des Schulamtes Heilbronn

Wir versprechen uns davon…

  • … als Schule ein wichtiger Teil der Gemeinde zu sein.
  • … einen Lern- und Lebensraum zu schaffen, an dessen Gestaltung sich alle am Schulleben Beteiligten einbringen und mitwirken können.
  • … ein breites Spektrum an Bildungsangeboten für unsere Kinder zu schaffen.